Karl Schiewerling MdB Karl Schiewerling MdB Newsletter
CDU Karl Schiewerling MdB Karl Schiewerling MdB
Topbild

MdB Karl Schiewerling besucht Hauptzollamt Münster

19.01.2016
HauptzollamtMuenster

MdB Karl Schiewerling besuchte jetzt zu einem Informationsaustausch die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamtes Münster. Mit Vertretern des Hauptzollamtes, des Bundesfinanzministeriums und der Generalzolldirektion diskutierte der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion die Herausforderungen, Probleme und Erfolge bei der Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung im Münsterland. Die Prüfdichte sei im vergangen Jahr sehr hoch gewesen, hieß es auf Seiten des Hauptzollamtes. An diesen Erfolg wolle man 2016 anknüpfen. Schiewerling informierte sich zudem über Struktur, Aufbau und Tätigkeitsschwerpunkte der FKS des Hauptzollamtes Münster. Zu den Kernaufgaben zählen derzeit unter anderem die Kontrolle der Einhaltung des Mindestlohns und das Aufdecken von missbräuchlich angewendeten Werkverträgen. Gegen den Missbrauch von Werkverträgen will die Bundesregierung in diesem Jahr ein neues Gesetz zu Leiharbeit und Werkverträgen verabschieden.

Aktuelles RSS-Feed abonnieren

27.07.2016 | Wann kommen die ersten Bewohner?

Neue Blockhäuser für Flüchtlinge in Coesfeld Lettemehr »
 

26.07.2016 | Sommertour Tag 4 in Dülmen und Coesfeld

L1050686mehr »