Karl Schiewerling MdB Karl Schiewerling MdB Newsletter
CDU Karl Schiewerling MdB Karl Schiewerling MdB
Topbild

Menschen mit Behinderung am ersten Arbeitsmarkt integrieren

07.09.2015
L1040708

„Auch Menschen mit Behinderungen sollen am ersten Arbeitsmarkt Fuß zu fassen können. Integrationsbetriebe sind hier der richtige Ansatz“, stelle MdB Karl Schiewerling bei seinem Besuch der Firma „Unicoe“ in Coesfeld klar. Der Integrationsbetrieb beliefert in erster Linie Firmen in der Möbelbranche. Viele Mitarbeiter des Unternehmens haben eine Behinderung. Mindestens 25 Prozent der Mitarbeiter weisen in einem Integrationsbetrieb wie „Unicoe“ eine Behinderung auf. „Auch sie sind wertvolle und gute Arbeitskräfte und es ist gerade jetzt wichtig, sie am ersten Arbeitsmarkt zu integrieren“, waren sich der Abgeordnete und die DGB-Viezevorsitzende Hannack bei ihrem Besuch in der Firma, die zum Verbund der Werkstätten Haus Hall gehört.

 

Die Unicoe-Mitarbeiter sortieren und verpacken vornehmlich Kleinteile und Beschlagbeutel. „Wir stellen uns dem Wettbewerb auf dem freien Markt und sind davon überzeugt, dass wir tolle Arbeit leisten“, sagte Betriebsleiter Hermann Brinkhaus beim Rundgang durch die Produktionshalle. Er kennt aus Erfahrung die Probleme, mit denen ein Integrationsbetrieb zu kämpfen hat „Krankheitszeiten müssen wir natürlich genauso kompensieren wie jede andere Firma.“ Termintreue in der Auftragsausführung sei aber genauso gewährleistet, wie Präzision und Qualitätsmanagement. MdB Schiewerling betonte während seines Besuchs: „Integrationsbetriebe bieten Menschen mit Behinderungen eine tolle Perspektive. Diese Betriebe müssen wir unterstützen und dafür sorgen, dass die Arbeit vor Ort reibungslos funktionieren kann.“

 

Schiewerling hatte im Rahmen der Arbeitnehmerkonferenz mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Marc Henrichmann , dem CDA-Kreisvorsitzenden Jan Willimzig und der DGB-Viezevorsitzenden Elke Hannack verschiedene Unternehmen im Kreis Coesfeld besucht. Die Eindrücke, die sie vor Ort gewinnen konnten, nahmen die Politiker mit in die Diskussionen der Arbeitnehmerkonferenz in Dülmen. Zentrales Thema war dort der demografische Wandel und seine Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt.

Aktuelles RSS-Feed abonnieren

| Bahnhof Senden/Bösensell wird barrierefrei

alexander-dobrindt-2014 Bundesregierung Kuglermehr »
 

| Unternehmerforum des Deutschen Handwerks

ZDH MdB Karl Schiewerling FotoWerner Schüringmehr »